REFERENZEN

Das sagen unsere Gäste über MAEMANI: 

 

Ein Georgisch verschönerter Abend...

Für mein Geburtstagsessen hatte ich die Idee, MAEMANI, den Georgischen Catering-Service von 

Nina Orjaneli, der mir früher einmal angenehm aufgefallen war, zu engagieren.

Ich muss sagen, dass ich und meine Familie und die (coronabedingt getrennt empfangenen) 

Freunde überaus angetan waren. Nicht nur, dass es ein wenig exotisch war für uns, die vielleicht 

die Italientische und Französische Küche ein wenig, aber den Kaukasus gar nicht kennen, mehr 

noch, es waren wirklich beeindruckende und vielfältige Geschmackeserlebnisse, die uns da zuerst 

von Nina mit ihrer netten Kollegin geschickt zu Hause zubereitet und dann fürs Auge sehr hübsch 

dekoriert serviert wurden. Auch die Georgischen Weine kamen gut an.

Und Nina hat mit ihrer fröhlichen und erfrischenden, kontaktfreudigen Art ebenfalls eine sehr 

positive Resonanz erfahren. Allerdings muss man für die Vorbereitungszeit die Hoheit über die 

eigene Küche ein wenig abgeben, was ich aber gerne tat  :-)

Auf jedenFall kann ich dieses kleine unterstützungswürdige Unternehmen nur weiterempfehlen.

 

Dr. med. H.-E.Scherer, 

Kardiologe, Flugmediziner

 

 

Ich kannte die Georgische Küche überhaupt nicht und ich ärgere mich, dass sie nicht früher in meinem Leben Einzug gehalten hat. Insbesondere die Verbindung zwischen Nüssen, frischen Gemüse und kräftigen Gewürzen begeistert mich total. MAEMANI ist eine absolute geschmaksexplosion. 

 

Jan Wessles

Gründer bei bremen-startups.de

 

 

MAEMANI bedeutet übersetzt „Gast“ und der steht bei diesem jungen Unternehmen ganz im Mittelpunkt. Das Feinkost-Catering mit „Georgienfaktor“ für Körper, Geist und Seele wird dabei seinem Anspruch voll gerecht: Die traditionelle georgische Küche ist geprägt von gesunden Speisen nicht nur mit Fleisch, sondern auch einem großen Sortiment an vegetarischen und veganen Gerichten. Sie ist reich an Vitaminen und Mineralien und damit genau die richtige Grundlage für eine ausgewogene Ernährung. MAEMANI schafft Abwechslung in der Zubereitung und kreiert immer neue Rezepte für seine Kunden.  Aber MAEMANI kann noch mehr: Neben dem Feinkost-Catering genießen die Kunden bei Events mit georgischer Küche und Weinen eine ganz besondere Atmosphäre. Sie werden begleitet von Konzerten der Pianistin Nina Orjaneli, die gleichzeitig Gründerin und Geschäftsführerin von MAEMANI ist. Das garantiert einen unvergesslichen, genussvollen Abend. Alles in allem kann ich sagen, dass MAEMANI ein sehr professionell geführtes junges Unternehmen mit innovativen und kreativen Ideen ist. Die Produkte, insbesondere das sehr leckere swanetische Gewürzsalz, die Tasche, der Stift, der Wein – alles zu finden in der Koch-Box gefallen mir ausgezeichnet. Gekrönt wird es durch den damit verbundenen virtuellen Kochkurs. Eine, wie ich finde, geniale Idee, die ich sehr empfehlen kann.

 

Sonja Hanisch

Marketing-Beraterin 

 

 

Fantastische, exotische Speisen, Weine mit uralter Tradition und eine Gründerin, die Gastfreundschaft mit ganzem Herzen lebt! Auch nach Jahren werde ich noch auf das großartige Catering meiner Feier angesprochen. Nina & Georgien haben beeindruckt; Immer wieder gern.

 

Benjamin Heck

Gründer von Vitru Akustik

 

 

Georgisches Spezialitäten und georgischer Wein:  wer je an einer Supra - einer 

großen Tafel - in Georgien teilnehmen durfte, weiß, dass das mehr ist als nur zu 

essen und zu trinken. Es ist Teil einer alten Kultur des Miteinanderseins und 

einem alten Wissen, dass gute Ernährung und gute Gespräche dem Menschen 

gut tun.

Es ist sehr erfreulich, dass jetzt ein Teil diesergroßarteigen Esskultur in Bremen 

angekommen ist. Nina zaubert gutes georgisches Essen in seiner wirklich 

großen Vielfalt auf den Tisch und weiß, dass die Gäste zunächst von der 

Darbietung des Essens angezogen werden.

Ein schön gestaltetes Buffet oder gedeckter Tisch ist ein guter Einstieg für ein 

gelungenes Essen und Zusammenseins.

Ich habe mehrere Abende mit den Köstlichkeiten von MAEMANI gestaltet und 

noch keinen Gast erlebt, der nicht begeistert war.

Georgisches Essen und Wein empfehle ich allen, die gerne etwas Neues und 

Gutes probieren wollen.

 გაუმარჯოს! /Gaumatschos!/ Deutsch: Prost!

 

Ellen Best

Richterin & Vizepräsidentin des Amtsgerichts Bremen.

 

 

Jeder Bissen eine Geschmacksexplosion. Im Gaumen vermischen sich Knoblauch, Koriander, Kümmel, Chili und viele Kräuter. Dazu Salz und die Erdigkeit der Walnuss: Die gerösteten Nüsse mit swanetischem Gewürzsalz von Nina Orjaneli sind eine Wucht. Das Salz ist eine Spezialität aus ihrem Heimatland Georgien – der Region Swanetien – und dort omnipräsent.

 

www.starthaus-bremen.de

 

 

Kulinarisches Highlight eingerahmt in einem tollen Service – ein rundherum gelungener Abend!

Für die Einweihung eines Neubaugebiets waren wir auf der Suche nach einem besonderen Essen und sind auf MAEMANI aufmerksam geworden. Das Catering-Team hat diesen Abend zu einem unvergesslichen Event gemacht. Zum Beginn des Abends wurden die Gäste mit kleinen, mundgerechten Häppchen empfangen. Anschließend wurden unsere Mieter_innen mit einem abwechslungsreichen und sowohl optisch als auch geschmacklich überwältigendem Buffet überrascht. Alle Speisen sahen aus wie kleine Kunstwerke und wurden ansprechend präsentiert. Die MAEMANI-Mitarbeitenden sind auf alle Wünsche unserer Gäste eingegangen und haben selbst vor Ort noch flexibel auf die eine oder andere persönliche Vorliebe reagiert. Zu jedem Essen konnten sie eine exquisite Weinempfehlung aussprechen, so dass wirklich keine Wünsche offenblieben. Besonders hervorheben möchten wir den unglaublich guten Service und die offene, sympathische und zuvorkommende Art, mit der jeder unserer Gäste behandelt wurde. Wir waren wirklich nachhaltig beeindruckt und danken dem Team für einen fantastischen Abend!

 

Annegret Philipp 

Nachbarschaftsmanagerin von der GEWOBA